Brückner Steuerberater

2019

Mandanten-Information Ausgabe 2/2019 (März/April) – u.a. Minderung der USt von Bauträgern beim Reverse Charge-Verfahren, BFH, Urteil v. 27.9.2018 – V R 49/17; entgegen BMF, Schreiben v. 26.7.2017, BStBl I 2017, 1001, Rz 15a, E-Dienstwagen und Jobtickets steuerfrei, Zustimmung des Bundesrats am 23.11.2018 zum sog. JStG 2018 (Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften), BR-Drucks. 559/18 (Beschluss), Höheres Kindergeld ab Juli 2019, Zustimmung des Bundesrats am 23.11.2018 zum Gesetz zur steuerlichen Entlastung der Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen (Familienentlastungsgesetz – FamEntlastG), BR-Drucks. 558/18 (Beschluss), Zinssatz von 6 % möglicherweise bereits ab 2012 verfassungswidrig, BFH, Beschluss v. 3.9.2018 – VIII B 15/18; anhängige Verfahren vor dem BVerfG: 1 BvR 2237/14 (für Zeiträume nach 2009) sowie 1 BvR 2422/17 (für Zeiträume nach 2011), Krankenversicherung für das Kind, BFH, Urteil v. 13.3.2018 – X R 25/15, Mindestlohn steigt, Zweite Mindestlohnanpassungsverordnung, BGBl. 2018 I S. 1876

02/2019

Mandanten-Information Ausgabe 1/2019 (Januar/Februar) – u.a. EuGH schränkt Sollbesteuerung bei Ratenzahlung ein; EuGH, Urteil v. 29.11.2018 – C-548/17 “baumgarten sports & more GmbH”, BMF veröffentlicht neues Schreiben zur Anwendung von § 16 Absatz 3 Satz 2 bis 4 und Absatz 5 EStG; BMF, Schreiben v. 19.12.2018 – IV C 6 – S 2242/07/10002, BMF gibt Hinweise zur Anwendung der Neuregelung bei der E-Dienstwagenbesteuerung, BMF, Stellungnahme v. 19.12.2018 – IV C 5 – S 2334/14/10002-07, BMF gewährt AdV wegen ernstlicher Zweifel an Verfassungsmäßigkeit der Verzinsung, BMF, Schreiben v. 14.12.2018 – IV A 3 – S 0465/18/10005- 01, BFH urteilt zum Betrieb eines Blockheizkraftwerks durch eine WEG, BFH, Urteil v. 20.9.2018 – IV R 6/16 sowie FG Rheinland-Pfalz lässt Abzug der Kosten für nicht anerkannte Heilmethoden als agB zu, FG Rheinland-Pfalz, Urteil v. 4.7.2018 – 1 K 1480/16 zu § 64 Abs. 1 S. 2 EStDV.

01/2019